Die besten Möglichkeiten zur Anreise nach Vieste

Anreise nach Vieste

Flug, Bahn, Bus oder Pkw? Die Anreise nach Vieste

Wenn man nicht gerade einen Pauschalurlaub gebucht haben, indem nicht nur das Hotel, sondern auch die Anreise inbegriffen ist, dann gibt es verschiedene Möglichkeiten auf eigene Faust nach Vieste zu reisen. Beliebt ist hierbei die eigene Anreise mit dem Pkw. Selbstverständlich ist es auch möglich, mit dem Flugzeug nach Vieste zu reisen. Wir erklären euch wie, und auf was dabei zu achten ist.

Anreise mit dem Flugzeug

Flugzeug nach Vieste. Es gibt immer wieder günstige Angebote, mit dem Flugzeug nach Pescara oder Bari zu fliegen. Die Fluggesellschaft Ryanair zum Beispiel, fliegt beide Flughäfen an. Wenn man früh genug bucht, ist meist ein Schnäppchenflug zu finden. Schaut doch mal selbst bei Ryanair nach.

Nachdem man mit dem Flugzeug in Bari oder Pescara angekommen ist, empfiehlt es sich, einen Mietwagen für die Dauer des Urlaubs an zu mieten. Haben Sie einen unserer Bungalows in Vieste reserviert, benötigen Sie nicht unbedingt einen Wagen, da der Strand gleich um die Ecke ist. Dennoch ist es bequem, seine Einkäufe mit dem Auto zu erledigen oder Abends auch mal in die Stadt zu fahren, anstatt zu laufen.

Günstige Mietwagen Angebote findet man z. B. auf dem Vergleichsportal von billiger-mietwagen.de. Wer in Vieste keinen Mietwagen benötigt, kann diesen auch direkt dort abgeben. So verringert sich die Dauer der Anmietung und damit auch die Kosten. Hier ist allerdings Vorsicht geboten, denn die Abgabe des Mietwagens an einer anderen Station lassen sich die Agenturen ordentlich bezahlen. Daher lohnt sich immer ein Vergleich.

Selbstverständlich ist es auch möglich, nach der Landung mit dem Flugzeug in Bari oder Pescara mit dem Bus weiter zu reisen. Genaue Informationen zu Abfahrtszeiten und -Orte der Busse können auf den Webseiten der Gesellschaften eingesehen werden. Wer von Bari anreist, der kann zum Beispiel mit dem PugliaBus nach Vieste reisen. Wer von Pescara anreisen möchte, sollte sich auf der Seite der Ferrovie del Gargano umschauen.

Empfehlenswert bleibt am Ende trotzdem die Mietwagen-Variante, da man hier zeitlich flexibler ist und mögliche Verspätungen mit dem Flugzeug nicht gleich bestraft werden.

Anreise mit dem eigenen Auto

Für alle, die nach wie vor Spaß am Autofahren und am Reisen mit dem eigenen PkW haben, kann Vieste natürlich auch mit dem eigenem Auto erreicht werden. Ab Ancona begleitet euch auf Ihrer Reise fast durchgehend der Blick auf die Adria Küste mit ihrem satten, blauen Meer.

Die Benzinpreise und die Autobahngebühren drücken dabei natürlich etwas auf die Stimmung. Wer in Italien die Autobahn benutzt, muss Mautgebühren dafür zahlen. Dabei ist es ganz gleich ob man italienischer, deutscher oder anderer Staatsbürger ist. Wir haben euch eine Webseite verlinkt, mithilfe der man sich die Mautgebühren für seine Reise individuell ausrechnen kann. hier. Man kann davon ausgehen, dass bei einer Fahrt nach Vieste zwischen 60 und 70 Euro Mautgebühren anfallen (gemessen an den Zahlen der letzten Jahre, Stand 2016/2017), welche natürlich auf dem Rückweg erneut anfallen. Dazu kommen Kosten für die Vignette, ganz gleich ob ihr euch für eine Route durch die Schweiz oder durch Österreich entscheidet.

Weitere Informationen zu den Vignetten für die Schweiz und Österreich, deren Preise und Gültigkeit findet ihr in diesem nützlichen Wikipedia Artikel.

Zusammengefasst kann man sagen, dass die Anreise nach Vieste mit dem eigenen PkW immer dann sinnvoll ist, wenn man a) mit mehreren Personen reist und b) in Vieste auf einen eigenen Wagen angewiesen ist. Ob Sie bei der Anmietung unserer Bungalows in Vieste einen Wagen brauchen, könnt ihr selbst anhand der Lage entscheiden. Wenn ihr euren Hund mit in den Urlaub nehmen wollt, werft mal einen Blick in unsere Tipps zum Urlaub in Italien mit Hund! :-)

Benutzerbewertung: 4.33 / 5

Hat Ihnen dieser Beitrag gefallen?
4.33 von 5 - 39 Bewertungen
Vielen Dank für die Bewertung dieses Beitrags.

Mehr über Vieste lesen:

ImpressumDatenschutzvieste-bungalow.com — Aus Liebe zu Vieste.