Die schönsten Apulien Strände

Schönste Strände Apulien

Das sind die schönsten Strände in Apulien

Wer seinen Urlaub im Süden Italiens verbringt, sollte keinesfalls die schönen Strände Apuliens außer Acht lassen. Die kulturell, wie auch kulinarisch faszinierende Region grenzt an das Ionische Meer und auch die italienische Adria. Sommer, Sonne und Sonnenschein prägen das mediterrane Klima Apuliens und bieten somit perfekte Voraussetzungen für einen Strand- und Badeurlaub! Deswegen stellen wir euch im Folgenden die schönsten Strände Apuliens, zum einen im Gargano und im Salento vor. Tipps zur eigenen Anreise an das Meer in Italien findet ihr in unserem passenden Artikel! :-) 


Schönste Strände im Gargano

Beginnend mit dem schönen, naturbelassenen Gargano in Apulien am Sporn des italienischen Stiefels, der neben einer schönen Landschaft auch malerische Strände bietet. Generell empfiehlt sich, Strände nicht in der Hauptsaison, sondern kurz davor bzw. danach aufzusuchen, da diese oft überfüllt sind. Wer zudem während seines Aufenthaltes Ruhe fernab des hektischen Tourismus' genießen möchte, sollte einen Bungalow bzw. ein Ferienhaus in Betracht ziehen! Nachfolgenden benennen wir die schönsten Strände Apuliens im Gargano.

Vieste (Foggia):Spiaggia di Pizzomunno

Der Strand „Spiaggia di Pizzomunno“ im verträumten Vieste ist beliebt bei Touristen aus aller Art. Bemerkenswert ist hier der beliebte Pizzomunno, ein großer Kalksteinfelsen, der den Strand einzigartig macht. Auch eignen sich die Strände hier bestens für Familien und Urlauber mit Kindern. Da der Strand relativ flach abfällt, könnt ihr eure Kleinen dort sorglos rumtoben lassen und selbst die Sonne genießen.

Vieste Strand bei NachtAuch nachts bieten Strände in Apulien eine zauberhafte Kulisse! :-)

Vieste (Foggia):Bucht von Vignanotica

In der Bucht von Vignanotica in Vieste findet ihr einen schönen Kieselstrand vor, welcher von einer Vielzahl an malerischen, weißen Felsen umrandet wird. Dieser Strand ist etwas versteckter und lässt sich über einen Naturpfad erreichen, bei dem man nebenbei die traumhafte Landschaft des Gargano bestaunen kann. Aber Vieste bietet noch weitere, sehr schöne Strände, neben faszinierenden Sehenswürdigkeiten. :-)

Mattinata (Foggia):Strand von Mattinata

Der Strand von Mattinata im Gargano in Apulien ist definitiv auch lohnenswert. Der schöne, weiße Sand wird von Naturlandschaften mit Olivenhainen und Mandelbäumen umgeben und bietet somit den perfekten Ruheort für einen erholsamen Strandurlaub in Apulien.

Mattinata (Foggia):Baia delle Zagare

Die Bucht von Baia delle Zagare in der Provinz Foggia im Gargano ist auch bestens für Kinder und auch Nicht-Schwimmer geeignet, da das Wasser auch hier recht flach abfällt. Das strahlend blaue Meer, sowie die malerischen Felsen, die die Bucht umschließen, prägen diesen magischen Ort. Perfekt zu einen erholsamen Strandtag fernab des Massentourismus!

Vieste (Foggia):Spiaggia di Porto Greco

Weiße Kieselsteine prägen das Bild dieses romantischen Strandes im Gargano und machen diesen somit zu einem der schönsten Strände Apuliens. Häufig ist dieser wenig überfüllt, sodass ihr perfekt die Ruhe dort und auch abends den wunderschönen Sonnenuntergang genießen könnt!


Schönste Strände im Salento

Der schöne Salento ist eine große Region im Süden Italiens, wo man noch Ruhe und typisch italienisches Flair außerhalb des Massentourismus genießen kann. Dasselbe gilt auch für die Strände dort! Wir stellen euch im Folgenden die schönsten Strände Apuliens im Salento vor.

(Lecce):Torre Pali Strand

Nahe Gallipoli und Santa Maria di Leuca liegend, befindet sich der Torre Pali Strand. Der schöne, weiße Sand in Kombination mit dem klaren Meer sorgt für richtiges Karibik-Feeling. Der perfekte Ort für einen entspannten Badeurlaub.

Melandugno (Lecce):Torre Dell’orso

Der Strand Torre Dell’Orso bietet mehr als nur Badespaß. Aufgrund der schönen Kalkfelsen bietet Klettern sich hier hervorragend an. Ganz mutige können auch von hier aus einen Sprung ins Wasser wagen! ;-) Auch wird dieser Strand von schönen Pinienwäldern umgeben.

Strand Torre Dell'OrsoAm Meer mal so richtig entspannen! :-)

Punta Prosciutto(Lecce):Strand von Punta Prosciutto

Der Strand von Punta Prosciutto liegt auch im Salento und bietet jedem Urlauber weichen Sand und klares, blaues Wasser, was ihn auch zu einem der schönsten Strände Apuliens macht. Aufgrund des flachen Sandes eignet sich der Strand von Punta Prosciutto auch bestens für Kinder.

(Lecce):Strand von Pescoluse

Dieser Strand im Salento wird auch als „Malediven von Salento“ bezeichnet, da Urlauber hier feinen, weißen Sand vorfinden, wie auch kleine Inselchen, die aus dem Meer ragen und dem Strand ein einzigartiges Bild verleihen.

Gallipoli (Lecce):Baia Verde

Klares, warmes Meerwasser erwartet euch an der Baia Verde in der Nähe von Santa Maria di Leuca. Auch eignet sich dieser Strand im Salento bestens für Kinder, denn das Wasser fällt flach ab. Nachts ist hier am Strand auch einiges los, denn es gibt zahlreiche Bars an der Küste, sodass ihr einen schönen Strandtag bestens ausklingen lassen könnt.

Gallipolli StrandDer perfekte Familienstrand! :-)

Benutzerbewertung: 5.00 / 5

Hat Ihnen dieser Beitrag gefallen?
5.00 von 5 - 3 Bewertungen
Vielen Dank für die Bewertung dieses Beitrags.

Mehr über Apulien lesen:

ImpressumDatenschutzvieste-bungalow.com — Aus Liebe zu Vieste.
Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Mit Besuch unserer Website stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Datenschutzhinweise